Qualitativ hochwertige Kerzen herzustellen ist unsere Passion

Viel Handarbeit
Kerzen werden gezogen, gegossen oder gepresst, je nach Rohstoff und Kerzentyp. Um den Ansprüchen der liturgischen Kerzen zu genügen (für Kirchen) sind hohe Anforderungen an die Qualität des Produktes gestellt. Kirchenkerzen werden mit 55% Bienenwachs hergestellt, dies ist eine sehr traditionelle Deklaration. Noch heute werden fast alle Kerzen in den verschiedensten Formen, Grössen und Farben zu einem grossen Teil in Handarbeit hergestellt. Vor allem unsere Spezialserien im farbigen Bereich werden fast ausschliesslich von Hand gefertigt.

1. Kirchlicher Bereich
Durch die Übernahme der Produktion der R. Müller AG sind wir zum grössten Kirchenkerzen-Produzenten in der Schweiz gewachsen. Wir beliefern Kirchen, Pfarreien, Klöster, Wallfahrtsorte usw. in der ganzen Schweiz und FL.

2. Weltlicher Bereich
Hier sind wir vor allem mit Spezialitäten wie Stearinkerzen sowie Kerzen mit speziellen, festlichen oder einzigartigen Oberflächenstrukturen auf dem Kerzenmarkt. Selbstverständlich fertigen wir auch Standardkerzen in über 70 verschiedenen Farben an.

3. Direktverkauf
In unserem Shop finden Sie auf über 100 m2 alles, was das Kerzenherz begehrt. Wir sind bekannt für eine grosse Auswahl an Kerzen, Geschenken, Wohnaccessoires, usw. für den Innen,- sowie für den Aussenbereich. Mit grossem Aufwand und durch eine enorme Kreativität entwickeln wir neue Serien, welche den neuesten Farb- und Form-Trends entsprechen.

Unsere Geschichte

Erfahren Sie mehr über unsere Geschichte und die lange Tradition von Herzog Kerzen

Die im Jahre 1888 von Moritz Herzog gegründete HERZOG Kerzen AG beschäftigt heute ca. 25 Mitarbeitende. Der Betrieb befindet sich seit mehr als 120 Jahren in Sursee, davon mehrere Jahrzehnte an der Centralstrasse und seit 1980 am heutigen Standort im Schellenrain 10 in Sursee.

Geschäftsführer und Inhaber waren bis im Januar 2008 Daniel und Monika Felder-Brunner. Aufgrund des plötzlichen Todes von Daniel Felder ging die Firma an Monika Felder über, welche der Firma seit Februar 2008 als CEO vorstand.

Im März 2017 gibt Monika Felder die Geschäftsführung an Martin Brun ab und übernimmt innerhalb der Unternehmung neue Aufgaben. Die HERZOG Kerzen AG wird weiterhin im Sinne eines Familienunternehmens geführt. Qualität und Kundenzufriedenheit stehen für die ganze Unternehmung im Vordergrund. Monika Felder übernimmt im 2019 wieder die Geschäftsführung.

Das Unternehmen ist ausgerichtet auf die Produktion von Kerzen. Beinahe 95% aller Produkte werden in der eigenen Fabrikation gefertigt. Wir setzen auf den Produktionsstandort Sursee. Dank unserer Kompetenz und Zuverlässigkeit im Verkauf qualitativ hochwertiger Produkte, erarbeiten wir bei unseren Kunden und Lieferanten Vertrauen und gewährleisten einen nachhaltigen, gewinnbringenden Nutzen für alle Seiten. Wir pflegen ein faires, partnerschaftliches, ehrliches und menschliches Verhältnis gegenüber unserem Umfeld (Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten, Gesellschaft, Staat und Umwelt).

Meilensteine

1995Übernahme durch Bruno Brunner, Monika & Daniel Felder-Brunner
2000Um- und Anbau des Büro- und Boutiquegebäudes
2003Geschäftsführung geht an Monika & Daniel Felder über
2005Kauf der HERZOG Kerzen AG durch Monika & Daniel Felder
2006Kauf und Übernahme der Produktionsanlagen, Produkte, Vertretungen sowie des Kundenstammes aus der Rudolf Müller AG Altstätten SG, ehemals Wachswarenfabrik, aufgrund deren Aufgabe der Kerzenproduktion. Gleichzeitige Integration in unsere bestehende Firma in Sursee und Schaffung von mehreren neuen Arbeitsplätzen.
2008Januar - Plötzlicher Tod von Daniel Felder (CEO), Geschäftsleitung geht an Monika Felder über
2013Jubiläumsjahr 125 Jahre HERZOG Kerzen, diverse Feierlichkeiten
2017Monika Felder gibt die Geschäftsführung an Martin Brun ab und übernimmt innerhalb der Unternehmung neue Aufgaben.
2019Geschäftsführung geht an Monika Felder zurück.

Unser Team

Wir sind stolz auf unsere 20 Mitarbeiter und was sie jeden Tag leisten

Monika Felder-Brunner
Inhaberin / Geschäftsführung
Gabriela Muff
Administration
Bea Delaloye
Boutique & Administration
Isabelle Wicki
GL Assistentin
Sandra Franco
Boutique
Caroline Portmann
Boutique
Gaby Notz
Boutique
Patrick Hofstetter
Leiter Produktion / Einkauf / Verkauf
Anton Arnold
Produktion
Patricia Morais
Produktion
Esther Penasa
Spedition / Produktion
Petra Wüest
Produktion
Giulia Cesari
Fertigung / Produktion
Stefan Heller
Fertigung / Produktion
Cristina Lourenco
Produktion
Vania Sophia Lourenco
Konfektionierung
Suzana Ivkovic
Konfektionierung
Raquel Kilberg
Verziererei
Thea Gerber
Verziererei
Daniela Bucher
Verziererei

Wir unterstützen

Wir freuen uns auch in anderen Bereichen unterstützen zu können

Stiftung Brändi

Wir arbeiten mit der Stiftung Brändi zusammen. Mit unseren Aufträgen unterstützen wir die berufliche, gesellschaftliche und soziale Integration von Menschen mit Behinderung.

Jugenddorf

„Wir begegnen den Jugendlichen mit Wertschätzung und Respekt. Mit unserer klaren Haltung vermitteln wir den jungen Menschen Orientierung und Halt, damit sie ihr Leben zunehmend selbstbestimmt gestalten können.“

Kathrin Burkhardt
Co-Gesamtleiterin

Wir schätzen die unkomplizierte und faire Zusammenarbeit

Die Schlosserei des Jugenddorfes Knutwil als Lieferantin der Opferlichtständer schätzt die unkomplizierte, kooperative und jederzeit faire Zusammenarbeit mit der HERZOG Kerzen AG sehr. In enger Zusammenarbeit werden gegenseitige Wünsche, Vorstellungen und technisch machbare Möglichkeiten in Einklang gebracht. Dies mit dem finalen Ziel, für die Kunden der Herzog Kerzen AG ausschliesslich ausgereifte und qualitativ hoch stehende Produkte auf den Markt zu bringen.

Oskar Schöpfer, Bereichsleiter Ausbildung, Produktion & Dienstleistungen, Jugenddorf Knutwil Bad

Uns verbindet eine wertschätzende Zusammenarbeit

Seit mehr als 15 Jahren arbeiten wir mit der Firma Herzog Kerzen AG zusammen. Wir haben den Auftrag, den Nachfüllservice der Opferlichter auszuführen und beliefern die Boutique zudem mit Holz- und Glasprodukten. Mit diesen wichtigen Aufträgen erhalten wir ideale Arbeiten für unsere Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung und fördern deren berufliche und gesellschaftliche Integration. Mit den Verantwortlichen der HERZOG Kerzen AG verbindet uns eine partnerschaftliche und wertschätzende Zusammenarbeit. Sie unterstützt uns mit Aufträgen, weil sie erkannt hat, dass Arbeit für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung sehr wichtig ist. Wir freuen uns an den Aufträgen, die wir ohne grossen Termindruck ausführen dürfen.

Josef Roos, Leiter Stiftung Brändi, AWB Neubrugg

Herstellung der Kerzen

In unserem Kurzfilm erfahren Sie mehr über das traditionelle Handwerk der Kerzenherstellung. Sie dürfen uns auch gerne bei der Produktion von Kerzen über die Schultern schauen und eine Betriebsbesichtigung buchen.

Weitere Videos finden Sie auf YouTube

 

Anfrage Betriebsbesichtigung

Was Herzog Kerzen auszeichnet

Produktqualität

Das Sortiment umfasst über 2500 hochwertige Produkte aus besten Rohstoffen.

Rascher Service

Die moderne Infrastruktur, die eigene Produktion und Lagerverwaltung garantieren eine rasche
Belieferung.

Flexibilität

Dank eigenverantwortlichen Organisationseinheiten können auch spezielle Kundenwünsche
erfüllt werden.

Exklusives Design

Mit grossem Aufwand und durch eine enorme Kreativität entwickeln wir
neue Serien, welche den neuesten
Farb- und Form-Trends
entsprechen.

Riesiges Sortiment

Unser Sortiment umfasst über 2500 hochwertige Produkte. Einen
kompletten Auszug finden Sie hier Produktübersicht